Räumlichkeiten

In einem Drei-Familien-Haus in Essen-Werden steht den Wichteln eine gesamte Etage mit etwa 100 Quadratmetern zu Verfügung. Der großzügige Spielraum ist mit rund 45 Quadratmetern der Mittelpunkt der kleinen Wichtel. Die Möbel sowie das Spielzeug sind hauptsächlich aus Holz.

Der Raum ist dank einer großen Fensterfront

mit Balkon und Ausrichtung nach Südwesten

sehr hell und ruhig. Von hier aus kann

man schon mal einen Blick in das

Außengelände erhaschen. 

Hier können die Tageskinder nach

Herzenslust spielen, toben, basteln

und malen.

Die danebenliegende Küche ist kindgerecht und kindersicher eingerichtet. Hier wird täglich das Frühstück, Mittagessen

und der Nachmittagssnack zubereitet.

In dem rund 15 Quadratmeter großen Schlafraum sind der Wickeltisch und für jedes Kind ein Bett, je nach Alter mit oder ohne Gitter, untergebracht. Die Tageskinder halten hier ungestört die Mittagsruhe, die so wichtig ist, um die vielfältigen Eindrücke aus dem Vormittag zu verarbeiten und ausgeruht in den Nachmittag starten zu können.

Der Eingangsbereich dient nicht nur dazu um eine gemütliche Atmosphäre beim Bringen und Abholen der Wichtel zu schaffen,

nein er dient auch Regelmäßig dazu um die Spielfläche zu erweitern.